Gemeinde-
und Bezirkssuche

Woche 22 / 2020

02.06.2020

Nun gehört das Pfingsterleben bereits zur Vergangenheit, das Wirken des Heiligen Geistes ist aber lebendige Gegenwart.

 
/api/media/487338/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=794f259c80624d8856775519b0890f08%3A1632785939%3A3219634&width=1500
/api/media/487339/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=dc5c8d8344adc3b816bde69f712068ba%3A1632785939%3A2719813&width=1500
 

Nach anfänglichen Aussetzern in der Tonübertragung konnten wir das Dienen unseres Stammapostels Schneider und des Bezirksapostels Storck ohne weitere Unterbrüche in unseren Herzen aufnehmen. Erfüllt mit Kraft, Freude und einer starken Zukunftsperspektive geht der Weg weiter. Es lohnt sich, den Pfingstgottesdienst nicht ad acta zu legen, sondern sich damit zu beschäftigen. Dazu dienen die folgenden Kerngedanken:


https://nak.ch/dbc/77373/371785/Die-Kraft-entfaltet-sich-im-Menschen


Am Ende des Gottesdienstes wurden wir durch einen virtueller Chor und ein Orchester in die 50 Länder geführt, in denen die über 1'600 Teilnehmenden dieses grossen Musikprojektes wohnen. «Welch ein Freund ist unser Jesus» wurde in vielen Sprachen gesungen. Ein zu Herzen gehendes Erleben, das berührte.


https://nac.today/de/158039/840260


Die Reise in die Zukunft geht weiter. Der Heilige Geist in seiner grandiosen Kraft schenkt uns die Möglichkeit, in Freiheit zu lieben und zu dienen.