Gemeinde-
und Bezirkssuche

Woche 18 / 2018

08.05.2018

Gottesdienste in Rumänien, Moldawien, Zürich-Albisrieden und Wien-Donaustadt.

 

Am Montag flog ich mit Apostel Zbinden nach Iaşi in Rumänien, wo uns Apostel Cone und Bischof Sapintan erwarteten. Abends feierten wir Gottesdienst in unserer neu renovierten schmucken Kirche. Ich konnte 10 Gläubigen die Gabe des Heiligen Geistes spenden und einen Priester für die Gemeinde Suceava ordinieren.


Am 1.Mai fuhren wir zum Gottesdienst nach Singerei/Moldawien. Dazu war der ganze Bezirk Bãlţi eingeladen. Sechs Jugendliche erhielten den Segen zur Konfirmation. Im Weiteren konnte ich vier jugendliche Diakone ordinieren, den Segen zu einer Silbernen Hochzeit spenden und einen Bezirksevangelisten in den Ruhestand setzen. Zudem erlebten wir nach dem Gottesdienst ein begeisterndes Konzert unserer Jugend. Am frühen Abend war Gottesdienst in Orhei. Dort haben sieben Jugendliche Konfirmation gefeiert. Einen Bezirksältesten setzte ich zur Ruhe. Am Mittwoch war Gottesdienst in Chişinău mit drei Konfirmanden, der Ordinierung eines Bezirksevangelisten sowie eines Diakonen und der Segensspendung zu einer Rubinhochzeit. Es begleiteten mich die Apostel Zbinden und Cone. Der Herr hat grossen Segen zu dieser Reise gegeben. Wir wurden in all den Gemeinden mit offenen Herzen empfangen!


Am Sonntag hielt ich in Zürich-Albisrieden den Gottesdienst. Dieser wurde in den ganzen Bezirk übertragen. Dabei setzte ich den Bezirksältesten Heinz Briner in den Ruhestand.

Der grosse Bezirk wurde in zwei Bezirke aufgeteilt. Für den Bezirk Zürich Nordost ordinierte ich den Bezirksältesten André Stutz und für den Bezirk Zürich Nordwest den Bezirksältesten Werner Wegmann. Das ist für alle ein grosser Segen!


Am Abend war ich zum Gottesdienst in der Gemeinde Wien-Donaustadt. Dort konnte ich einen Jugendlichen versiegeln. Am Jugendtag in Velden hatte ich bereits die Möglichkeit, mit ihm und seiner Freundin ein Gespräch zu führen. Ihm nun die Gabe des Heiligen Geistes zu spenden, hat mich besonders gefreut.  


Nächste Woche besuche ich Tschechien. Dies ist meine letzte Missionsreise als aktiver Bezirksapostel. Den Auffahrtsgottesdienst halte ich in der Gemeinde Buchs /SG. Am nächsten Sonntag darf ich in der Gemeinde Basel dienen. Ich freue mich sehr auf das Einkehren bei den Gotteskindern in all den Gemeinden.