Gemeinde-
und Bezirkssuche

Interreligiöses Friedensgebet

01.01.2024

Interreligiöses Gebet um den Frieden am Neujahrsabend in der neuapostolischen Kirchengemeinde Bregenz.

 
/api/media/543988/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=250461f5f5f68aac4b56eb559d2bcff9%3A1741171855%3A9826459&width=1500
/api/media/543989/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=46858f671f1108263150c6d229c539cb%3A1741171855%3A2900886&width=1500
/api/media/543990/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bf2bfc97bfa26e066dfd7d19470e8ac2%3A1741171855%3A692036&width=1500
/api/media/543991/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ab2cd5cf4e35dcaef26fde36499dd112%3A1741171855%3A8474775&width=1500
/api/media/543992/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e159a87a2388db6157c8a815725fcd11%3A1741171855%3A7483090&width=1500
/api/media/543993/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5ac99f3fcaff3ba45fdd3b827a8eaf69%3A1741171855%3A734219&width=1500
/api/media/543994/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=82f75c2c985214f9405ce56c28422412%3A1741171855%3A354700&width=1500
/api/media/543995/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=3da31c97fa53e9e51081585b1e20b4a9%3A1741171855%3A2241195&width=1500
 

Mit dem Stück „Schenk deinen Frieden“, wurde das Interreligiöse Friedensgebet 2024 in der neuapostolischen Kirchengemeinde Bregenz musikalisch eingeläutet.

Moderiert wurde die Veranstaltung vom  Vorsteher der Kirchengemeinde, Hirten Ulrich Brode. 

Nach der Begrüßung, folgten in zwei Teilen die Gebete der Vertreterinnen und Vertreter der Römisch Katholischen Kirche, der Islamischen Glaubensgemeinschaft, des Alevitischen Kulturzentrums in Vorarlberg, der Orthodoxen Kirche, der Buddhistischen Gemeinschaft, der Evangelischen Kirchen, der Neuapostolischen Kirche, der Altkatholischen Kirche und der Bahá’i. Dazwischen spielte das Orchester.

Der abschließende Musikvortrag des Liedes „Von guten Mächten“ bewegte die Teilnehmenden so sehr, dass immer mehr in das Lied miteinstimmten.

Mit besonderem Dank an die Repräsentantinnen und Repräsentanten der teilnehmenden Religionsgemeinschaften, an alle, die still mitgebetet hatten, sowie an Frau Dr. Weiss, die Fachreferentin für interreligiösen Dialog in der Diözese Feldkirch für die Vorbereitung und Begleitung, wurde das Zusammensein offiziell beendet.

Viele Besucher verweilten noch längere Zeit bei angeregten Gesprächen im Foyer der neuapostolischen Kirche Bregenz.