Gemeinde-
und Bezirkssuche

Neuer Bezirksapostelhelfer

13.06.2023

Der Bezirksapostelbereich Schweiz erhält Mitte September einen Bezirksapostelhelfer. Für diese Aufgabe vorgesehen ist Apostel Thomas Deubel. Die Glaubensgeschwister im Bezirksapostelbereich Schweiz wurden darüber mit einem Rundschreiben informiert, das am Sonntag, 11. Juni, in allen Gemeinden vorgelesen wurde.

 
/api/media/350250/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=76cf4ceb26fb722261db064802ebcd13%3A1741172257%3A4321081&width=1500
/api/media/350257/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d5d8575bcb5ff9ea40245f7b3d890531%3A1741172257%3A7542223&width=1500
 

Die Ernennung wird Stammapostel Jean-Luc Schneider am 17. September 2023 anlässlich des Gottesdienstes in Bern-Ostermundigen vornehmen. Der Gottesdienst wird via IPTV in den gesamten Bezirksapostelbereich Schweiz übertragen.

Weichenstellung
Apostel Deubel werde ihn künftig in den vielfältigen Aufgaben unterstützen und somit auch in einigen Bereichen entlasten, schreibt Bezirksapostel Jürg Zbinden in seinem Schreiben an die Glaubensgeschwister seines Arbeitsbereiches. Auch werde der Apostel im zweiten Halbjahr 2024 seine Nachfolge antreten. Er sei sehr dankbar für diese umsichtige Nachfolgeregelung für den Bezirksapostelbereich Schweiz.

Apostel Thomas Deubel
Im Jahr 2014 wurde Thomas Deubel (59) zum Apostel ordiniert. Seinen ersten Amtsauftrag empfing er 1984 für die Gemeinde Grenchen, diente danach in mehreren Gemeinden als priesterlicher Amtsträger und ab 2012 als Bezirksvorsteher für den Bezirk Bern-Nord. Einige Jahre wirkte er zudem als Sekretär des Bezirksapostels.

Apostel Deubel wird weiterhin die Geschwister in den Bezirken Romandie, Bern-Nord, Bern-Süd  und Thun sowie in den Ländern Bulgarien und Slowakei betreuen. Zusätzlich übernimmt er verschiedene Aufgaben für den gesamten Bezirksapostelbereich Schweiz.

Neuer Apostel für die Schweiz
Im selben Gottesdienst wird Stammapostel Schneider zudem Bischof Reto Keller als Apostel ordinieren. In seinem neuen Amtsauftrag wird er ab Mitte September die Bezirke Basel, Mittelland, Schaffhausen, Winterthur sowie die Bezirke Zürich-Nord-Ost, Zürich-Nord-West, Zürich-See und Zürich-Oberland betreuen. Weiterhin wahrnehmen wird er seine Aufgaben und Funktionen als Verwaltungsleiter der Neuapostolischen Kirche Schweiz und weitere Aufgaben im gesamten Bezirksapostelbereich.