Gemeinde-
und Bezirkssuche

Neuapostolische Kirche wird Teil des Forums christlicher Kirchen in Oberösterreich

02.03.2023

Mit der Zuerkennung des Gaststatus im Forum christlicher Kirchen in Oberösterreich können sich neuapostolische Christinnen und Christen nun auch in Oberösterreich noch gezielter in die Ökumene einbringen.

 
/api/media/534078/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f0ab0c9adc66824b0e4e4bbedd1684d3%3A1741176496%3A9060174&width=1500
/api/media/534077/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7cba4046aab2d59a426be3fc47f4e148%3A1741176496%3A3832270&width=1500
 

Bereits im Jahr 2022 gab es intensive und von gegenseitigem Vertrauen getragene Gespräche zwischen Vertretern der Neuapostolischen Kirche in Österreich und den Mitgliedern des Forums christlicher Kirchen in Oberösterreich. Das freudige Ergebnis dieses Austausches zeigte sich in einem Schreiben des Vorsitzenden des Forums, des Superintendenten der Evangelischen Kirche A.B. in Oberösterreich, Dr. Gerold Lehner. Darin teilte er der Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche mit, dass das Forum über den Aufnahmeantrag der Neuapostolischen Kirche beraten und ihr den Gaststatus zuerkannt habe. Dies sei in Anerkennung des Weges der Neuapostolischen Kirche in den vergangenen Jahren erfolgt.

Am 2. März 2023 konnte dann Bezirksvorsteher Hans-Jürgen Brunner, von den Mitgliedern herzlich aufgenommen, zum ersten Mal an der Sitzung des Forums teilnehmen. Damit begann ein neuer Abschnitt im ökumenischen Engagement der Neuapostolischen Kirche in Oberösterreich.