Gemeinde-
und Bezirkssuche

Lange Nacht der Kirchen 2022

10.06.2022

Die Kirchengemeinde Wien-Penzing öffnet ihre Türen und lädt zur Langen Nacht der Kirchen

 
/api/media/525337/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7e54915d02908b91be4e8b20327511d4%3A1696714124%3A2197085&width=1500
/api/media/525338/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e5360116f22420344c7682c1d5e8763f%3A1696714124%3A4444464&width=1500
/api/media/525339/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6397fc71f62083bc1d06aa1a972dc221%3A1696714124%3A7754242&width=1500
/api/media/525340/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c09bf8ee0caa536b58d0f13989dc5b0b%3A1696714124%3A1658876&width=1500
/api/media/525341/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e26df9e21b0f0548b6a055796f34842d%3A1696714124%3A409858&width=1500
 

Am Freitag, 10. Juni 2022, öffnete die Kirchengemeinde Wien-Penzing ihre Türen für die Besucherinnen und Besucher der Langen Nacht der Kirchen. Anlässlich ihrer 50-Jahr-Feier wirkte die Kirchengemeinde zum ersten mal an diesem österreichweiten ökumenischen Event mit.


Dieses Jahr war die Lange Nacht der Kirchen mit dem Psalm 42, Vers 9 „Am Tag sendet der Herr seine Güte und in der Nacht ist sein Lied bei mir.“ überschrieben.


Unter diesem Motto startete der Abend in der neuapostolischen Kirchengemeinde mit einem Konzert, bei dem klassische, geistliche und moderne Stücke vorgetragen wurden.


Um 19:45 Uhr wurde das Konzert für 5 Minuten Stille unterbrochen, in Gedenken an die Opfer des Krieges.


Nach dem Innehalten erklangen noch einige Lieder und danach wurden die Gäste zur Agape und einer Kirchenführung eingeladen.


Dank aller Mitwirkenden, die sichtbar oder unsichtbar einen Beitrag an diesem Abend geleistet haben, war es ein feierlicher und freudiger Einstieg in die Lange Nacht der Kirchen.


 


Lisa Kirchebner | Thomas Zadrazil