Gemeinde-
und Bezirkssuche

Bundespräsident van der Bellen empfängt die Vertreter der Neuapostolischen Kirche

08.02.2022

Bundespräsident van der Bellen empfing den leitenden Seelsorger der Neuapostolischen Kirche Österreich, Apostel M. Pfützner und den ständigen Vertreter des Kirchenpräsidenten in seinen Amtsräumen in der Wiener Hofburg.

 
/api/media/522029/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5b20d0930db6e92a1c2026f195f6bdf1%3A1696323975%3A2412619&width=1500
/api/media/522030/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=3cf3073c4a963606ad55d33a10d51f61%3A1696323975%3A7051895&width=1500
/api/media/522034/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=8a9a1eb064204cecc201a7bcada66175%3A1696323975%3A4977765&width=1500
/api/media/522032/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=032c322b2b7d6390cab8a1cb03216a03%3A1696323975%3A5848214&width=1500
/api/media/522033/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=8e81877f7120d36022df78295354206d%3A1696323975%3A6896410&width=1500
 

Die Zeit der Corona Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben für manche Menschen in Österreich, die in schwierigen sozialen Verhältnissen leben, weitere finanzielle Sorgen und Nöte ausgelöst. Umso wichtiger ist es, dass gerade dort, wo die sozialen Netze nicht greifen, dennoch Hilfe möglich ist. 


Ein solches Hilfsangebot stellt das Sozialwerk des österreichischen Bundespräsidenten dar, welches von der Neuapostolischen Kirche Österreich seit mehreren Jahren im Sinne christlicher Nächstenliebe unterstützt wird. Menschen die unverschuldet durch die Maschen der sozialen Netze fallen, erfahren hier Unterstützung. Dieser Fond garantiert, dass jeder gespendete Euro ohne Abzug direkt die hilfsbedürftigen Menschen erreicht.


Apostel Pfützner und Hirte Hessler überreichten Bundespräsident van der Bellen neben dem Spendenscheck auch einen symbolischen «Erste Hilfe Koffer» mit ausgewählten Büchern als «belebende Abwechslung» bei seiner herausfordernden Aufgabe.