Gemeinde-
und Bezirkssuche

Österreichischer Jugendtag 2021 in Obertauern - ONE OF US

12.09.2021

Vom 10.-12. September hatte die Jugend der NAK-Österreich die Möglichkeit trotz Corona-Maßnahmen einen relativ normalen Jugendtag zu erleben. Im letzten Satz ist eine kleine Lüge eingebaut, denn der Jugendtag war alles, nur nicht normal!

 
/api/media/518493/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7c6146ab25dd285dbac3c03b3aad8783%3A1666252475%3A3407876&width=1500
/api/media/518494/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=432a6362293b83914189f2738b0cc359%3A1666252475%3A6517515&width=1500
/api/media/518495/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4cc1e3bc60590c0448261fb59d8fd1e1%3A1666252475%3A8901577&width=1500
/api/media/518496/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7dec001526512e84093ee3660baaf5d8%3A1666252475%3A1546277&width=1500
/api/media/518497/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6458fd2d4e39ccf421cf0b7660a63bf8%3A1666252475%3A3780303&width=1500
/api/media/518498/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=79fc3941077da8becfbcd6561245697f%3A1666252475%3A3184325&width=1500
/api/media/518499/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7b0c62495d7c107696ed2091a10d7901%3A1666252475%3A2314682&width=1500
/api/media/518500/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=94096e0a0092d87f30668f181d87f803%3A1666252475%3A9696362&width=1500
/api/media/518501/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=93cb35acef9c7277e92c5cdffaba708d%3A1666252475%3A5089257&width=1500
/api/media/518502/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c3e576a7ab37cbef9c0ac553cf897826%3A1666252475%3A642987&width=1500
/api/media/518503/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6a213621075da22a3cc2e451fd3ed594%3A1666252475%3A229410&width=1500
/api/media/518504/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=99d5ed248b998ed21c135fab988fbbaa%3A1666252475%3A8978282&width=1500
/api/media/518505/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5d9e371612227cb6b513f936f14d873a%3A1666252475%3A3840332&width=1500
/api/media/518506/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=187ac2d564e7878a794520c5d537701f%3A1666252475%3A3863364&width=1500
/api/media/518507/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6ba6be211b37dcd090afa7c35759dfd8%3A1666252475%3A5790837&width=1500
/api/media/518508/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c9e7faac1cdde48a1c304906fb6e1ead%3A1666252475%3A6578666&width=1500
/api/media/518509/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=866d3282342649b8c093bbce3f92d4c5%3A1666252475%3A9474843&width=1500
/api/media/518510/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=a8e316bd90c8f27623e157c2b3069a79%3A1666252475%3A4417810&width=1500
/api/media/518511/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=396cec1fde4487b1f93d2aa314d5c948%3A1666252475%3A6683315&width=1500
/api/media/518512/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e97491e9afc047d15e286d3adc33cae4%3A1666252475%3A9945842&width=1500
/api/media/518513/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=1b4b30d7167804c477810b1711c677b0%3A1666252475%3A1219507&width=1500
/api/media/518514/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6c09d242f794d0e4f56131b40f0b6bac%3A1666252475%3A5504668&width=1500
/api/media/518515/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bb079c809989c51ded15b0c1566c2139%3A1666252475%3A7390294&width=1500
/api/media/518516/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7bcb53e8916233c1a73fa379b998ca29%3A1666252475%3A5348493&width=1500
 

Mit dem Motto “ONE OF US” (deutsch: Eine:r von uns) bezauberten die Jugendlichen sich und alle um sich herum. Warum das? Ganz einfach. Stell dir vor, du hast den letzten österreichischen Jugendtag 2018 erlebt. 2019 IJT, 2020 Pandemie und jetzt 2021 endlich die Möglichkeit wieder Gemeinschaft zu haben, alte Freunde zu sehen neue Bekanntschaften zu machen - wärst du vielleicht ein wenig verunsichert. Kennen mich die anderen noch? Kenne ich sie noch? Wie wird das werden? Pass ich da überhaupt noch dazu?


Und jetzt kommts: von diesen Gedanken war auf dem Jugendtag keine Spur! Die Jugendlichen schlossen dieses Motto ONE OF US tief ins Herz und spazierten damit auf dem ganzen Jugendtag herum, ohne Angst, ohne Bedenken, mit purer Liebe! Dazu kommt, dass circa ein Drittel der Teilnehmer auf ihren ersten Jugendtag in Österreich mitgefahren sind. Ein ganzes Drittel der Jugendlichen, die noch nie dabei waren, die ONE OF US im Herzen tragen. Wahnsinn!


Viele Jugendliche berichten von diesem Jugendtag und werden viel von Gemeinschaft erzählen.
“Die Gemeinschaft war von Sekunde 1 an zu spüren.”
“Man wird mehr als akzeptiert und angenommen, hier wird man ins Herz des anderen eingeladen.”
“Hier fühle ich mich wirklich so, als würde ich dazugehören. Ich habe meinen Platz gefunden!”


Die Jugend kommt zurück in die Gemeinden, in den Alltag und bringt ein Stück Jesus mit. Sie sind Gesandte Jesu, also eigentlich quasi, Apostel. Sie haben dieses Wochenende Gemeinschaft gelebt, Jesus mitten unter ihnen gehabt und etwas wichtiges erkannt.


Wir sind ONE OF (JES)US!


Alex Kargl


 


Und hier noch ein Beitrag zum Thema Gemeinschaft


Ein einfaches Wort, dessen Bedeutung ich während des Wochenendes am Jugendtag deutlich zu spüren bekommen habe. Es war mein erster Jugendtag, doch die Verbundenheit durch unseren Glauben war von Sekunde 1 zu spüren.


Das Thema des Jugendtages hieß: ONE OF US übersetzt EINE/R VON UNS – und man konnte es in jedem Moment finden. Alle trugen dazu bei, den Jugendtag, wie die Wiener:innen immer sagten, so LEIWAND zu gestalten.



Ein Ergebnis ist der Abendmahlskelch. Verschiedene Gruppen von Jugendlichen haben zusammen an verschiedenen Kelchen gebastelt und so haben sie einen Teil von sich in diesen Kelch gelegt. Die Kelche haben wir beim Abendmahl dann verwendet. Und genau das dürfen wir immer wieder tun: Wir dürfen einen Teil von uns ins Abendmahl legen.
Als wir ankamen haben alle, die dabei war, unter anderem ein Tattoo mit dem Logo des Jugendtages bekommen. Meines ist auf meinem Handrücken zu sehen.

Apostel Pfützner hat zu diesem Logo einen schönen Gedanken im Gottesdienst geäußert, welchen ich euch jetzt gerne mitteilen möchte:
Wir sind wie die vielen Punkte im Logo. Selbst wenn wir die kleinen Punkte nicht wahrnehmen, sind sie dennoch da. Wir alle bilden zusammen den perfekten Kreis und würde einer fehlen, wäre es kein perfekter Kreis mehr. Und in der Mitte dieser Punkte ist ein kleiner freier Bereich – und dieser ist Jesus.
Wir alle blicken gemeinsam auf Jesus und bilden so einen perfekten Kreis. Eine Einheit. Zusammen sind wir eine Einheit und in unsrer Mitte steht Jesus Christus.
Liebe Seele, DU bist ONE OF US!


Lena Schlechter


 


Fotos: Steffi, Nani, Mateo