Gemeinde-
und Bezirkssuche

Ruhesetzung von Hirte Hans Streitwieser

18.10.2020

Am Sonntag, dem 18. Oktober 2020 besuchte Apostel Phillip Burren die neuapostolische Kirchengemeinde Salzburg.
 
/api/media/509152/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6a979493e187baa377d94c9ae68c6e51%3A1663519586%3A3361133&width=1500
/api/media/509153/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=26c35a2c9c491ceb326616b42fbd7c62%3A1663519586%3A1991679&width=1500
/api/media/509154/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=5ab7de40fa50d3c4cac98b32d188803b%3A1663519586%3A3881100&width=1500
 

Trotz aller durch Corona bedingten Einschränkungen war Apostel Burren nach Salzburg gekommen, um mit der Kirchengemeinde Gottesdienst zu feiern. Im Verlauf dieses Gottesdienstes, dem ein Bibelwort aus Matthäus 13, Vers 44 zugrunde lag durfte ein Kind die Gabe des Heiligen Geistes empfangen und der Vorsteher der Kirchengemeinde, Hirte Hans Streitwieser wurde in den Ruhestand versetzt. Als neuer Vorsteher wurde Priester Walter Willroider beauftragt.

Hirte Streitwieser war es in seinem langjährigen Dienen immer ein Anliegen, die Sehnsucht nach dem Reich der Liebe Gottes in Worte zu kleiden und dies den Glaubensgeschwistern in die Herzen zu legen. Er freut sich darauf nun die Gottesdienste, auf der Kirchenbank neben seinen Enkelkindern sitzend, erleben zu können.

 

Gerhard Lackerbauer